Lange Flugreisen in der erschwinglichen Holzklasse sind etwas für junge Leute - je älter man wird, desto weniger hat man Lust darauf. Dementsprechend war für uns schon seit langem klar, dass wir uns nach der Erkundung ferner Länder mehr Europa zuwenden und dieses mit dem eigenen Wohnmobil bereisen möchten. 2014 sind wir dieses Vorhaben dann konkret angegangen und haben uns ein tolles Haus auf Rädern gekauft.

 

Unser Fahrzeug

Der "CARTHAGO Chic e-line 47" bietet genau das, was wir uns vorgestellt hatten. Bei noch vertretbaren Aussenmassen verfügt er über ein grosszügiges Raumangebot. Dank grossen Tanks und überdurchschnittlich ausgelegter Elektroversorgung bietet er viel Autonomie. In die grosse Heckgarage passen Roller, Klappräder und alle Campingmöbel. Darüber hinaus befriedigt er höchste Ansprüche hinsichtlich Technologie, Komfort und Ästhetik. Einziger Wermutstropfen: das Fahrzeug sprengt die 3,5t-Limite bei weitem und ich war gezwungen, den Führerschein für schwere Motorwagen bis 7,5t zu machen.

 

 


vollintegriertes Reisemobil mit 3000ccm Hubraum und automatischem Getriebe

 

durchgehender Doppelboden

 

ALDE Warmwasserheizung - voll wintertauglich






Grundriss: Querbett hinten - Hubbett vorne






grosszügige Sitzgruppe

mit verschiebbarem Tisch






Küche mit viel Stauraum


Lift mit Kaffeemaschine

 

 

 

 

 

 

Bad mit Duschkabine







hinteres Querbett 210cm x 140cm







Wohnraum mit Ambiente-Beleuchtung